Radfahrer missachtet Vorfahrt: Schaden an BMW

Lesedauer: 1 Min
 Ein Fahrradfahrer hat einem BMW in Ravensburg die Vorfahrt genommen. Niemand wurde beim Zusammenstoß verletzt.
Ein Fahrradfahrer hat einem BMW in Ravensburg die Vorfahrt genommen. Niemand wurde beim Zusammenstoß verletzt. (Foto: Symbol: Oliver Mehlis/dpa)
Schwäbische Zeitung

Unverletzt hat ein 43-jähriger Radfahrer am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr den Zusammenstoß mit einem Auto auf der Kreuzung Rudolf-/Olgastraße in Ravensburg überstanden. Laut Polizeibericht war der 43-Jährige, von der Meersburger Straße kommend, auf der Olgastraße in Richtung Hallenbad unterwegs und in den Kreuzungsbereich eingefahren, ohne hierbei die von rechts aus der Ziegelstraße kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige BMW-Fahrerin zu beachten. Der Radfahrer prallte gegen die linke Fahrzeugseite des BMW und verusachte einen Schaden in Höhe von fast 1000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen