Radfahrer missachtet in Oberzell die Vorfahrt, stürzt und verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
 Ein 80-jähriger Mann wurde beim Zusammenstoß mit einem Auto in Oberzell schwer verletzt.
Ein 80-jähriger Mann wurde beim Zusammenstoß mit einem Auto in Oberzell schwer verletzt. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 80-jähriger Radfahrer hat am Dienstagnachmittag in Oberzell die Vorfahrt eines Autofahrers missachtet, ist mit dem Fahrzeug zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 17.10 Uhr fuhr der Senior mit seinem Elektrofahrrad auf der Albersfelder Straße ortseinwärts. An der Kreuzung Am Reutehof kam von rechts ein VW Golf angefahren. Diesem nahm der 80-Jährige die Vorfahrt und stürzte bei der Kollision.

Der Mann wurde am Unfallort von Rettungskräften behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrrad blieb unbeschädigt. Am Auto entstand Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade