Römerstraße wird wegen Kranaufbau gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

- Die Ravensburger Römerstraße muss im Abschnitt zwischen Rudolfstraße und Hirschgraben für längere Zeit voll gesperrt werden. Nach Mitteilung des Bauunternehmens wird wegen eines Neubaus ein Kran aufgestellt, der die komplette Fahrbahn beansprucht. Die Verkehrsteilnehmer werden laut Stadt über die Seestraße geleitet. Die Sperrmaßnahme beginnt am Montag, 14. Januar, und dauert voraussichtlich bis zum Sommer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen