Promikühe aus der Region und schwäbische Würste im Buckingham Palace

Lesedauer: 2 Min

Ganz ehrlich: Lukas Bruns und Oli Linsenmaier hatten keine gute Woche. Irgendwie war alles nochmal stressiger als sonst. Weil auch nichts so lief, wie geplant, ist die Unzufriedenheit groß. Doch sobald die beiden Knallköpfe gemeinsam im Studio sitzen, scheint all der Frust wie weggeblasen. Gemeinsam wirkt der Blick auf die vergangene Woche irgendwie viel schöner und positiver. 

Vielleicht hat das, neben der rosaroten Brille, die Lukas und Oli aufgesetzt haben, tatsächlich etwas mit den Geschichten zu tun. Denn mittlerweile stehen Milka-Kühe schon auf den Weiden in der Region. Ob sie wohl lila angemalt wurden?

Ebenfalls erfreulich ist die Geschichte des Berger „Sausage Man“, der in Großbritannien gerade trotz oder gar wegen des Brexits eine Wurstimperium aufbaut und dabei sogar die Queen beliefert. Diese Vorstellung hilft dann auch bei schwermütigen Themen, die es leider ebenfalls gibt.

Ihr habt noch nicht genug? Alle Folgen der Knallerkiste gibt es hier

Wenn Sie uns loben oder kritisieren wollen, oder aber richtige Knaller für uns haben, freuen wir uns sehr! Sie erreichen uns unter o.linsenmaier@schwaebische.de und l.bruns@schwaebisch-media.de und telefonisch unter der +49 (0)751 2955-1030

Podcasts sind die Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport. 

Alles Wissenswerte rund um das Audioformat Podcast gibt es hier: 

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen