Weil das Auto keinen TÜV mehr hatte, kontrollierten die Beamten den Fahrer.
Weil das Auto keinen TÜV mehr hatte, kontrollierten die Beamten den Fahrer. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Anzeichen von Drogeneinwirkung stellte eine Streifenwagenbesatzung am Donnerstag gegen 17.25 Uhr bei einem 19-Jährigen fest, den sie in der Karlstraße überprüft hat. Den Beamten war das Auto aufgefallen, weil die Hauptuntersuchung bereits im Dezember des vergangenen Jahres fällig war. Nach einem Drogentest, der positiv auf THC reagierte, brachten die Polizisten dem Mann zur Blutprobe ins Krankenhaus und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen