Polizei untersagt Weiterfahrt

Lesedauer: 1 Min
 Ein 34-Jähriger hat sich laut Pressemitteilung wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu verantworten.
Ein 34-Jähriger hat sich laut Pressemitteilung wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu verantworten. (Foto: Oliver Mehlis/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei der Überprüfung eines 34-jährigen Mannes, der am Dienstagabend kurz vor 21 Uhr Beamten des Polizeireviers mit seinem E-Scooter in Ravensburg aufgefallen ist, stellten die Polizisten fest, dass das Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen aufwies und auch nicht versichert war. Der 34-Jährige hat sich laut Pressemitteilung nun wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu verantworten, seine Weiterfahrt wurde untersagt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade