Polizei sucht Raser auf der B 33

Lesedauer: 1 Min
 Einen unbekannten Porschefahrer, der auf der B33 unterwegs war und mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdete, sucht derzeit die Pol
Einen unbekannten Porschefahrer, der auf der B33 unterwegs war und mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdete, sucht derzeit die Polizei in Ravensburg. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zeugen sucht das Polizeirevier in Ravensburg zu einem bislang unbekannten Autofahrer, der auf der Bundesstraße 33 mehrere andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall am vergangenen Samstagmittag gegen 12.45 Uhr. Der Fahrer eines schwarz-lackierten Porsche befuhr die B 33 von Ravensburg in Richtung Bavendorf und überholte mehrere Autos über die Abbiegespur des Gegenverkehrs. Mehrere entgegenkommende und überholte Autofahrer waren dadurch gezwungen, ihre Fahrzeuge abzubremsen und auszuweichen, um dem Porschefahrer das Überholen und Wiedereinscheren zu ermöglichen. Außerdem soll dieser nach dem Überholen den Fahrer eines überholten Autos absichtlich ausgebremst haben.

Wer Hinweise zum Tatverdächtigen oder dessen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0751 / 8033333 an die Polizei zu wenden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen