Polizei Ravensburg fahndet nach vier Schlägern

Lesedauer: 2 Min
Die Polizei fahndet nach vier Schlägern.
Die Polizei fahndet nach vier Schlägern. (Foto: Symbol: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
Schwäbische Zeitung

Nach gefährlichen Körperverletzungen am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei nach vier Schlägern, die Passanten in der Innenstadt von Ravensburg verletzt haben. Beide Vorfälle ereigneten sich kurz hintereinander, zwischen 1.35 und 1.45 Uhr.

Aufgrund der Gruppengröße und der Beschreibung der Geschädigten dürfte es sich bei beiden Delikten um die gleichen vier Täter handeln, teilt die Polizei mit. Zunächst schlugen die vier Männer einem 21-Jährigen in der Grüner-Turm-Straße so stark gegen das Ohr, dass er blutete. Anschließend trafen sie in der Eisenbahnstraße auf drei 20- bis 23-Jährige und verpassten ihnen Faustschläge gegen den Kopf.

Die vier Männer sollen nach Angaben der Opfer südländisch aussehen. Einer hatte einen Dreitagebart, die anderen drei einen Vollbart. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ravensburg unter der Telefonnummer 0751803-3333 entgegen.

Kriminalstatistik 2018 nach Landkreisen

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade