Pedelec-Fahrer kommen ins Krankenhaus

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Eine schwer und eine leicht verletzte Person sowie etwa 3500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 19.30 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall auf dem Geh- und Radweg entlang der Weingartshofer Straße Höhe Kreuzung Friedrichshafener Straße.

Ein 33-Jähriger fuhr mit einem Pedelec in Richtung Stadtmitte und kollidierte im Kurvenbereich mit dem entgegenkommenden Pedelec eines 16-Jährigen. Rettungskräfte brachten die durch den Zusammenstoß gestürzten und verletzten Zweiradfahrer zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen