Patchwork-Läden öffnen wieder

Lesedauer: 2 Min
Die Patchwork-Läden sind wieder geöffnet. Im Laden in der Herrenstraße 10 wird Kleidung für Kinder und Jugendliche angeboten.
Die Patchwork-Läden sind wieder geöffnet. Im Laden in der Herrenstraße 10 wird Kleidung für Kinder und Jugendliche angeboten. (Foto: Patchwork)
Schwäbische Zeitung

Die Patchwork-Läden in der Herrenstraße 2 und 10 sind wieder geöffnet. Das teilt die katholische Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte mit. Gebrauchte, saubere und gebügelte Kleidung kann im Erwachsenen-Laden von Dienstag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, und am Samstag, 10 bis 13 Uhr, sowie im Kinder-Laden von Dienstag bis Freitag, 10 bis 13 Uhr, abgegeben werden.

In den beiden Patchwork-Läden gegenüber der Liebfrauenkirche gibt es neben Damen- und Herrenbekleidung auch Freizeit-/Sportbekleidung, Schuhe, Kinderkleidung, Handtücher, Bettwäsche zu günstigen Preisen. Laut Pressemitteilung tragen Spender und Kunden dazu bei, dass Kleidung kein Wegwerfprodukt ist.

Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen sortieren, zeichnen aus und beraten, damit jede und jeder etwas Passendes findet. Und wer gerne mit Menschen zu tun hat oder im Hintergrund helfen will, kann gerne zum Patchwork-Team hinzustoßen. Die Einnahmen kommen der örtlichen Caritas und Diakonie sowie sozialen Projekten in der Region zugute.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade