OSK will sich an Personalagentur beteiligen

Lesedauer: 4 Min
Die OSK beteiligt sich an einer Personalagentur, um günstiger an Leiharbeitnehmer heranzukommen.
Die OSK beteiligt sich an einer Personalagentur, um günstiger an Leiharbeitnehmer heranzukommen. (Foto: Symbol: Bernd Weissbrod/dpa)

Ärzte und Pflegekräfte sind heiß begehrt auf dem Arbeitsmarkt. Die OSK hat jetzt einen Plan, sie leichter zu gewinnen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade