Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine 45-jährige Autofahrerin hat am Dienstagmorgen einem Leichtmotorrad beim Weiler Fenken in der Gemeinde Schlier die Vorfahrt genommen. Der 68-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei schreibt, fuhr die Unfallverursacherin um kurz vor 8 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Groppach in Richtung L325. An der Einmündung bog die 45-Jährige nach links in Richtung Ravensburg ab. Dabei übersah sie ein querendes Leichtmotorrad. Der Motorradfahrer bremste stark ab, verlor die Kontrolle und stürzte. Einen Zusammenstoß konnte er verhindern. Folgen des Sturzes waren mehrere Prellungen und Schürfungen. Am Leichtmotorrad entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen