Mann zerstört Windschutzscheibe

Lesedauer: 1 Min
 Polzeifahrzeug auf Einsatzfahrt
Polzeifahrzeug auf Einsatzfahrt (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 56-jähriger Mann hat laut Polizeimeldung am Dienstag gegen 15 Uhr oin Ravensburg mit einem Stein die Windschutzscheibe eines am Straßenrand geparken Autos eingeworfen.

Nach einem Zeugenhinweis konnte der 56-Jährige, der sich zu diesem Zeitpunkt wie es heißt in einem psychischen Ausnahmezustand befand, von Beamten in unmittelbarer Nähe angetroffen werden.

Er wurde in eine Fachklinik gebracht. An dem Wagen entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro, so schätzen die Beamten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen