Mann erbettelt Benzingeld in Ravensburg: Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei in Ravensburg ermittelt gegen einen Mann, der Benzingeld erbettelt haben soll.
Die Polizei in Ravensburg ermittelt gegen einen Mann, der Benzingeld erbettelt haben soll. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Auf meist ältere Leute hatte es ein 68-jähriger Mann abgesehen, der in der vergangenen Woche bei mehreren Einkaufsmärkten in Ravensburg nach Benzingeld fragte. Laut Polizei täuschte der Mann vor, dass sein Tank leer sei und er deswegen Geld benötige. Die alarmierten Polizisten stellten bei dem Minifahrer jedoch fest, dass der Tank nicht leer war.

Gegen den 68-Jährigen wird nun wegen Betrugs ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen und Personen, die dem Mann Geld gegeben haben, sich unter der Rufnummer 0751 / 8033333 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen