Erneut Mann aus psychiatrischer Einrichtung in Ravensburg geflüchtet

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Foto: Christoph Soeder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Redakteur

Ein Mann ist am Donnerstagmorgen aus einer psychiatrischen Einrichtung in Ravensburg geflüchtet. Es sei möglich, dass eine Gefahr von dem 38-Jährigen ausgehe, sagte ein Pressesprecher der Polizei.

+++ Update vom 25. November 2022, 8 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann inzwischen gefasst:+++

Der Mann verschwand bei einem unbegleiteten Ausgang. Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren zunächst nicht erfolgreich. Nach einem Gerichtsurteil wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ist der 38-Jährige seit 2014 in der psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Zudem sei der Mann bereits wegen Sexualdelikten in Konflikt mit dem Gesetz gekommen, schreibt das Landeskriminalamt in seinem Fahndungsaufruf.

Diesen Mann sucht die Polizei

Der Flüchtige ist 1,74 Meter groß und hat dunkle kurze Haare. Er trägt eine Brille sowie einen Kinnbart und ein Piercing am linken Ohr. Zum Zeitpunkt seiner Flucht trug er eine braune Lederjacke, blaue Jeans sowie braune Schuhe.

Zeugen, die den 38-Jährigen gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89905778 bei der Kriminalpolizei in Stuttgart oder unter der Rufnummer 0751/8033333 bei der Polizei in Ravensburg zu melden.

Zweiter Entwichener innerhalb kurzer Zeit

Bereits Anfang vergangener Woche suchte die Polizei nach einem 33-Jährigen, der im Zentrum für Psychiatrie in Ravensburg-Weißenau untergebracht, und bei einem Ausgang entwichen war. Er konnte am Montag in Stuttgart aufgegriffen werden.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie