Malerei von Anne Claire Schroeder-Rose im Landgericht

Lesedauer: 2 Min

Bilder von Anne Claire Schroeder-Rose sind am Landgericht zu sehen.
Bilder von Anne Claire Schroeder-Rose sind am Landgericht zu sehen. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Der Kunstverein Justitia zeigt ab 13. September im Landgerichtdie Ausstellung „Bunte Leut´2.0“ – Malerei von Anne Claire Schroeder-Rose. Wie die Veranstalter mitteilen, werden Portraits und figürliche Darstellungen in Acryl und Öl Mischtechnik auf Leinwand, Holz und anderen Untergründen gezeigt.

Laut und leise, expressiv, bunt und in aller Welt beheimatet sind die dargestellten Leut`. Es sind die Gesten , die die dargestellten Personen zu den Leut` mit Seele und Charakter machen. Es sind nicht nur die Schönen, es sind die Frechen und die Mutigen, die Jungen und die Alten, die Wütenden und die Glücklichen. Sie kommunizieren mit dem Betrachter, fordern ihn heraus und treten in direkten Dialog. Es scheint fast, dass sie leben. Vernissage ist am Donnerstag, 13. September um 19 Uhr im Landgericht, die Ausstellung dauert bis zum 31. Oktober. Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 buis 15.30 Uhr, an Feiertagen ist geschlossen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen