Mädchen rennt auf Straße und wird angefahren

Lesedauer: 1 Min

Mädchen läuft in Ravensburg in ein Auto.
Mädchen läuft in Ravensburg in ein Auto. (Foto: Archiv- Patrick Seeger / dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat sich eine 14-Jährige am Donnerstagabend gegen 17.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Meersburger Straße zugezogen. Das teilt die Polizei mit.

Eine 81-jährige Autofahrerin war aus Richtung Weststadt kommend stadteinwärts gefahren und hatte dazu nach der Meersburger Brücke den linken Geradeausfahrstreifen benutzt. In Höhe der dortigen Bushaltestelle rannten plötzlich drei Mädchen auf die Fahrbahn und wollten diese überqueren. Während zwei der von rechts kommenden Schülerinnen noch rechtzeitig vor einem bremsenden Autofahrer stoppen konnten, prallte die 14-Jährige gegen den Opel-Corsa der Autofahrerin.

Das Mädchen, das sich leicht am Fuß verletzte, wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug der 81-Jährigen entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen