Lokalhelden für ein sauberes Schussental gesucht

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Wer sich gemeinsam mit seinem Verein oder in einer Gruppe für ein sauberes Schussental engagieren möchte, kann sich laut einer Pressemitteilung Technische Werke Schussental (TWS) jetzt seine eigene Müllsammelaktion online eintragen und weitere Mitstreiter suchen.

„Wir möchten damit ein Zeichen setzen für die Vermeidung von Müll. Denn die beste Methode, Abfälle in der Umwelt zu reduzieren ist, den Müll erst gar nicht entstehen zu lassen“, erläutert Andreas Thiel-Böhm, Geschäftsführer der TWS. Mit dabei seien bereits die Ravensburg Towerstars, der FV Ravensburg, der SV Oberzell, die Handballerinnen des TV Weingarten, die Welt der Igel und die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Bodensee, heißt es in der Mitteilung.

Gesucht werden noch weitere Lokalhelden, die mit einer eigenen Sammelaktion im Zeitraum vom 19. September bis einschließlich 29. September mitmachen. Unter allen teilnehmenden Vereinen und Gruppen verlost die TWS drei Mal 300 Euro für die Vereinskasse.

Ausgestattet werden die Gruppen mit Handschuhen, Warnwesten, Greifzangen und Müllsäcken. Der Unrat wird anschließend von den städtischen Bauhöfen in Ravensburg und Weingarten und in den umliegenden Gemeinden eingesammelt. Wer mitmacht, sollte auf entsprechende Kleidung, Handschuhe und festes Schuhwerk achten.

Die Anmeldung unter lokalhelden.tws.de ist noch bis zum 11. September möglich. Wer keine eigene Sammelaktion initiieren möchte, kann sich einer anderen anschließen. Auf der Webseite sind alle Informationen, wie Ort und Zeit, zu den einzelnen Sammelaktionen zu finden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen