Letzter Gottesdienst in Evangelischer Stadtkirche

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Wegen der erforderlichen Arbeiten zur Innenrenovierung der Evangelischen Stadtkirche wird diese ab Montag, 5. August, geschlossen werden.

Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, können laut eines Schreibens von Pfarrer Martin Henzler-Hermann zu Weihnachten wieder Gottesdienste in der Stadtkirche gefeiert werden. In der Übergangszeit feiert die Gemeinde ihre Gottesdienste im Matthäusgemeindehaus in der Weinbergstraße, jeweils sonntags um zehn Uhr.

Der vorläufig letzte Gottesdienst in der Stadtkirche wird am Sonntag, 4. August, gefeiert. Im Anschluss daran gibt es einen Auszug aus der Kirche, bei dem die Bibel, Kerzenständer und andere Utensilien in das Matthäusgemeindehaus getragen werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen