Lesung mit Claudia Scherer im Neuen Ravensburger Kunstverein

 Claudia Scherer.
Claudia Scherer. (Foto: Neuer Ravensburger Kunstverein)
Schwäbische Zeitung

Die Autorin Claudia Scherer liest am Sonntag, 26. September, in einer Matinée um 11 Uhr aus ihrem Buch „Begegnung mit Edel“ im Neuen Ravensburger Kunstverein.

In ihrem im Frühjahr 2021 erschienenen Buch widmet sich die Schriftstellerin aus Wangen der Persönlichkeit Edeltraut Roi. Sie war Musikerin, unterrichtete Klavier und Flöte, musizierte ebenfalls als Organistin und war insgesamt ein kreativer Mensch. An den Folgen eines Verkehrsunfalls starb Edeltraut Roi im Jahr 1990 mit 66 Jahren. Im dreißigsten Jahr nach dem Tod ihrer Tante schrieb die Autorin Claudia Scherer über die letzten Begegnungen mit ihr und den Abschied bei deren großen Beerdigung. In dieser persönlichen Porträterzählung wird deutlich, wie sehr Edeltraut Roi für ihre Nichte lange Zeit ein geliebtes Vorbild war.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Freunden“ im Salon des Neuen Ravensburger Kunstverein (NRVK), Möttelinstraße 17, statt.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen