Leser melden Dutzende Schlaglöcher – das sind die verrücktesten

Lesedauer: 4 Min

Dutzende Leser sind dem Aufruf von schwäbische.de gefolgt und haben Schlaglöcher in der Region zwischen Schwarzwald, Bodensee und Ostalb gemeldet. Sogar ein Schlagloch in Paraguay ist dabei (siehe Karte ganz unten).

Noch bis zum 31. Mai können Sie Straßenschäden hier melden und einen Tankgutschein in Höhe von 50 Euro gewinnen.

Wie melde ich Schlaglöcher?

Am besten hier per Web-Formular. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an schlagloch@schwaebische.de schicken. Bitte beschreiben Sie den Ort und die Art des Schadens möglichst genau.

Was habe ich davon, wenn ich Schäden melde?

Schwäbische.de veröffentlicht Ihr Schlagloch auf einer interaktiven Karte und leitet die Meldung weiter an die zuständige Straßenbaubehörde – verbunden mit der Bitte, die Schäden zu beheben. Wie es dann mit Ihrem Schlagloch weitergeht, und ob dieses oberflächlich ausgebessert oder nachhaltig abgefräst und verschlossen wurde, erfahren Sie anschließend auf schwäbische.de.

Wie entsteht ein Schlagloch, wer haftet für die Schäden – und was tut die Landesregierung dagegen?

Hier beantworten wir Ihnen alle wichtigen Fragen rund ums Thema Schlaglöcher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen