Leichtkraftrad fährt in Ravensburg auf Auto auf

Lesedauer: 1 Min
 Einen Auffahrunfall meldet die Polizei aus Ravensburg.
Einen Auffahrunfall meldet die Polizei aus Ravensburg. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

In der Meersburger Straße ist am Dienstagnachmittag gegen 17.10 Uhr die Fahrerin eines Leichtkraftrades auf Auto aufgefahren. Die 20-jährige Frau hatte zu spät erkannt, dass der vorausfahrende 49-jährige Ford-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf das Fahrzeug auf. Wie die Polizei weiter berichtet, stürzte sie auf die Fahrbahn und zog sich dabei Schürfwunden und Prellungen zu. Der Rettungsdienst brachte die junge Frau in ein Krankenhaus. Den an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen