Lastwagenfahrer beschädigt Straßenlaterne

Lesedauer: 1 Min
 Ein Lastwagenfahrer hat auf dem Frauentorplatz in Ravensburg seine Laf´dung verloren.
Ein Lastwagenfahrer hat auf dem Frauentorplatz in Ravensburg seine Laf´dung verloren. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer hat am Montag gegen 10.45 Uhr auf der B 32 in Richtung Wangen am Frauentorplatz eine nicht gesicherte Unterlegvorrichtung aus vier zusammengeschweißten T-Trägern verloren und damit eine Straßenlaterne beschädigt.

Laut Mitteilung der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Mit Hilfe von Passanten stellte der Fahrer die Vorrichtung auf eine Verkehrsinsel und verständigte die Technischen Werke Schussental (TWS). Der 60-Jährige räumte gegenüber der Polizei ein, die Sicherung der Unterlegvorrichtung vergessen zu haben.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen