Ladendieb mit Drogen gestellt

Lesedauer: 1 Min
 Neben der Anzeige wegen Diebstahls kommt nun auch eine Anzeige wegen Drogenbesitzes auf den Mann zu.
Neben der Anzeige wegen Diebstahls kommt nun auch eine Anzeige wegen Drogenbesitzes auf den Mann zu. (Foto: Symbol: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit Betäubungsmitteln ist nach kurzer Fahndung ein mutmaßlicher Ladendieb gestellt worden, der zuvor gegen 17.30 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Ravensburger Adlerstraße Socken gestohlen hatte.

Der 31 Jahre alte Mann stahl die Socken laut Polizei aus der Außenauslage des Geschäfts und flüchtete. Eine verständigte Streife stellte den Mann nach kurzer Suche und entdeckte bei dessen Durchsuchung neben dem Diebesgut auch eine Tüte mit einer verbotenen Kräutermischung, die unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Neben der Anzeige wegen Diebstahls kommt nun auch eine Anzeige wegen Drogenbesitzes auf ihn zu.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen