Kreissparkasse Ravensburg feiert ihren 200. Geburtstag

 Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht beim Festakt in Ravensburg am Freitagabend.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht beim Festakt in Ravensburg am Freitagabend. (Foto: Elke Obser)
Schwäbische.de

Mit einem Festakt und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann als Ehrengast hat die Kreissparkasse Ravensburg am Freitagabend ihren 200. Geburtstag gefeiert. „Geschichte schreiben und Zukunft gestalten“ ist das Motto des Jubiläumsjahres, das mit unterschiedlichen Aktionen und Formaten begangen wird. Der 28. August 1822 gilt als Gründungstag des kommunalen Geldinstituts. Damals kaufte Johann Baptist Habisreutinger die ehemalige Klostersägerei im damaligen Marktflecken Altdorf und benötigte dazu einen Bankkredit. Er war der erste gewerbliche Kunde der heutigen Kreissparkasse Ravensburg. Seitdem ist die ursprüngliche Oberamtssparkasse nicht nur durch Fusionierungen und Kommunalreformen kräftig gewachsen, sondern hat auch einige weltpolitische Stürme überstanden, wie Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier bei der Vorstellung der Firmenchronik deutlich machte. Foto: Elke Obser

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie