Karl Frierson eröffnet das Ravensburger Jazzwochenende

Lesedauer: 1 Min
 Bildet am Freitagabend im Bärengarten den Auftakt des Ravensburger Jazzwochenendes: Karl Frierson aus Lindau
Bildet am Freitagabend im Bärengarten den Auftakt des Ravensburger Jazzwochenendes: Karl Frierson aus Lindau (Foto: Elke Obser)
Schwäbische Zeitung

Der in Lindau lebende US-amerikanische Musiker Karl Frierson hat mit seiner Soullatte Band am Freitagabend im Bärengarten das Ravensburger Jazzwochenende mit Neo Soul und Smooth Jazz eröffnet. Die eigentliche „Jazztime in town“ beginnt Samstagabend in 13 Spielstätten in der Altstadt. Buttons, die zum Eintritt zu allen Konzerten berechtigen, gibt es noch im Modehaus Bredl, die Abendkasse in der Stadtbücherei ist ab 19 Uhr geöffnet. Der Button kostet 20 Euro (ermäßigt 15 Euro).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen