Junge Radfahrer bei Unfall verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Zur Behandlung seiner Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus.
Zur Behandlung seiner Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. (Foto: Symbol: Bernd Weissbrod/dpa)
Schwäbische Zeitung

In der Wangener Straße in Ravemnsburg sind am Mittwochabend zwei jugendliche Fahrradfahrer zusammengestoßen. Der den Unfall verursachende 14-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Wie die Polizei mitteilt, fuhren die beiden Jungs gegen 18.45 Uhr hintereinander in Richtung Stadtmitte. Der vordere der beiden wollte vom Gehweg der Wangener Straße aus nach links auf das Gelände der dortigen Esso-Tankstelle abbiegen und bremste deswegen ab. Das sah sein hinter ihm fahrender Freund zu spät und konnte deswegen nicht mehr abbremsen. Nach der Kollision prallte der 14-Jährige noch gegen einen Laternenmast. Dabei verletzte er sich leicht. Zur Behandlung seiner Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade