Jugendlicher schlägt mit Flasche zu

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei Heranwachsende im Alter von 18 Jahren und einen 16-jährigen Jugendlichen, die am Silvesterabend gegen 21.50 Uhr in der Eisenbahnstraße mit einem jungen Mann und dessen Begleiterin in Streit geraten waren. Bei der handgreiflichen Auseinandersetzung erlitt der Geschädigte Verletzungen durch einen Schlag mit einer Glasflasche. Die junge Frau erhielt einen Schlag ins Gesicht und Verletzungen durch herumfliegende Glasscherben, teilt die Polizei weiter mit. Das Trio, das danach flüchtete, konnte im Rahmen der Fahndung von einer Streife dingfest gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen