Jugendlicher schlägt 61-Jährige nieder - Polizei sucht mit Täterbeschreibung

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht nach einem Jugendlichen, der eine Frau in Ravensburg geschlagen haben soll.
Die Polizei sucht nach einem Jugendlichen, der eine Frau in Ravensburg geschlagen haben soll. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Jugendlicher hat am Dienstag in der Weinbergstraße in Ravensburg eine 61-jährige Frau niedergeschlagen.

Laut Angaben der Polizei sei die Frau gegen 13.30 Uhr von der Innenstadt kommend in Richtung Barbara-Böhm-Schule gelaufen. Dort sei ihr eine Gruppe aus vier Jungs und zwei Mädchen entgegengekommen.

Einer der Jugendlichen habe dann unvermittelt und ohne erkennbaren Grund der Frau mit der Faust ins Gesicht geschlagen, heißt es in der Meldung der Beamten. Die Frau fiel zu Boden und verletzte sich.

Täterbeschreibung

Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, seien die Jugendlichen in Richtung Innenstadt weitergegangen.

Laut Polizei wird der Täter wie folgt beschrieben:

  • Er ist etwa 15 Jahre alt
  • 1,65 Meter groß
  • kräftige Statur
  • kurze, braune gewellte Haare
  • trägt auffällige, weiße "Teddy-Jacke" mit Pelz

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Ravensburg unter der Telefonnummer 0751/8033333, in Verbindung zu setzen.

Kriminalstatistik 2018 nach Landkreisen

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen