Inhaberin des Unverpackt-Ladens bei Regio TV

Lesedauer: 2 Min

Alicia Dannecker ist die Protagonistin des aktuellen Regio-TV-Beitrags des Formats „Heldenländle“.
Alicia Dannecker ist die Protagonistin des aktuellen Regio-TV-Beitrags des Formats „Heldenländle“. (Foto: Screenshot: Regio TV)
Schwäbische Zeitung

Der Unverpackt-Laden in Ravensburg ist am Freitagabend Thema auf Regio TV. In der Serie „Heldenländle“ werden Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten porträtiert. Das Team von Regio TV hat dieses Mal Alicia Dannecker, Inhaberin von „Wohlgefühl“, bei der Gründung ihres Unternehmens begleitet.

Die Geschichte: Mit den eigenen Behältnissen einkaufen und dabei Verpackungsmüll und Plastik sparen. Doch Dannecker und ihr Team haben keine Gründer-Erfahrung und nur wenig Kapital. Wird sie es schaffen, ihren großen Traum vom kleinen Beitrag zum Umweltschutz wahr werden zu lassen? Zu sehen ist die Sendung am heutigen Freitag um 18.30 Uhr auf Regio TV. Nach der Ausstrahlung ist der Beitrag außerdem in der Mediathek http://heldenlaendle.regio-tv.de zu sehen.

Bei „Heldenländle“ hat sich das Team auf die abenteuerliche Suche nach genau den Helden unserer modernen Zeit gemacht. Heimliche Helden unserer Heimat lassen die Zuschauer ungewöhnliche Geschichten erleben, die motivieren, inspirieren und einen völlig neuen Blick auf unsere Region ermöglichen. Besonders im Fokus stehen dabei Menschen, die Vorbilder in Sachen Heimatverbundenheit, Kreativität, Pioniergeist oder Nächstenliebe sind.

Heldenländle kommt immer freitags um 18.30 Uhr bei Regio TV.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen