Informationstag an der Musikschule

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Musikschule Ravensburg veranstaltet am Samstag, 16. März, von 10 bis 13.30 Uhr im Vorfeld zum Halbjahresbeginn am 1. April ihren Informationstag.

Wie die Musikschule mitteilt, wird dieser Info-Tag mit einem Kinderkonzert um 10 Uhr im Konzerthaus Ravensburg beginnen. Schüler zeigen dort einen Querschnitt durch das Angebot der Musikschule Ravensburg. Im Haupthaus „Friedhofstraße 2“ und in der Zweigstelle „Realschule, Wilhelmstraße 7“ können sich alle interessierten Kinder mit ihren Eltern von 11.15 bis 13.30 Uhr über das gesamte Unterrichtsprogramm an der Musikschule Ravensburg informieren. Beim Kinderkonzert wird ein Teil der umfangreichen Ensemblearbeit an der Musikschule Ravensburg vorgestellt.

Das ganze Musikschulteam steht laut Mitteilung während dieser Zeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Der Info-Tag ist die Gelegenheit, sich umfassend über die musikalischen Bildungsmöglichkeiten an der Musikschule Ravensburg beraten zu lassen. Bereits am Freitag, 15. März, findet um 17 Uhr im Rahmen der Streichertage im Konzerthaus das Kinderkonzert „Die Ravensburger Stadtmusikanten“ statt. Der Eintritt sowie die Platzwahl sind frei.

Das Angebot der Musikschule umfasst beginnend mit dem „Musikgarten“ (18 Monate bis viereinhalb Jahre) über die „Musikalische Früherziehung“ (viereinhalb bis sechs Jahre) und die „Blockflöte“ bis hin zu allen Streich- und Blasinstrumenten, Klavier, Perkussion, klassische Gitarre, E – Gitarre, Bassgitarre, Harfe, Akkordeon sowie klassischer & Rock-Pop Gesang. Außerdem spielt die zusätzliche Förderung der Musikschüler in zahlreichen Orchestern, Chören, Bands und Ensembles eine wesentliche Rolle im Konzept der Musikschule Ravensburg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen