Historische Theaterkulissen werden weiter restauriert

Lesedauer: 1 Min
 Das Wirtschaftsministerium stellt weitere 108 870 Euro für die mehr als 100 Jahre alten Theaterkulissen in Ravensburg bereit.
Das Wirtschaftsministerium stellt weitere 108 870 Euro für die mehr als 100 Jahre alten Theaterkulissen in Ravensburg bereit. (Foto: Archiv: dpa/Erwin Wodicka)
Schwäbische Zeitung

Die größte Sammlung historischer Bühnenbilder und Theaterkulissen Deutschlands befindet sich laut den Landtagsabgeordneten August Schuler (CDU) und Manne Lucha (Grüne) in Ravensburg.

Bereits 2017 hat das Land Gelder bewilligt, um die zwischen 1902 und 1910 entstandenen Kulissen aufwändig zu restaurieren. Wie die Ravensburger Landtagsabgeordneten nun bekanntgaben, werden für die mehr als 100 Jahre alten Theaterkulissen weitere 108 870 Euro durch das Wirtschaftsministerium bereitgestellt. „Mit den Mitteln aus dem Denkmalförderprogramm des Landes können jetzt die Stellkulissen der kulturhistorischen Sammlung restauriert werden“, schreiben die Abgeordneten in einer Pressemitteilung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen