Heizung wegen Gasaustritt stillgelegt

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Vorsorglich ist am Montag gegen 23.30 Uhr in einer Wohnung in der Seestraße eine Heizung stillgelegt und der Gasanschluss verschlossen worden, berichtet die Polizei. Eine Anwohnerin teilte der Polizei telefonisch mit, dass ihre Heizungsanlage eine Fehlermeldung bezüglich „austretenden Gases“ anzeige. Das Wohngebäude wurde zunächst von den Beamten evakuiert, die eintreffende Freiwillige Feuerwehr Ravensburg und die Technischen Werke Schussental führten Messungen durch. Da minimaler Gasaustritt im Bereich der Heizungsanlage festgestellt werden konnte, wurde die Heizung über Nacht außer Betrieb genommen und eine Reparatur auf den Folgetag verlegt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen