Großer Stein beschädigt Auto

Lesedauer: 1 Min
 Wer Hinweise zum Verursacher des Hindernisses geben kann, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 0751/8033333).
Wer Hinweise zum Verursacher des Hindernisses geben kann, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 0751/8033333). (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Mercedes ist am Dienstagabend in Bavendorf über einen großen, auf der Oberzeller Straße liegenden, Stein gefahren. Dabei entstand Sachschaden von rund 2500 Euro.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Betroffene laut Polizei mit seinem Mercedes in Richtung Oberzell. Kurz vor dem Kreisverkehr lag ein etwa fußballgroßer Felsbrocken auf der Fahrbahn, den der 29-Jährige zu spät erkannte, sodass ein Ausweichen nicht mehr möglich war. Er schrammte mit seinem Wagen mittig über den Stein. Wie der Stein auf die Straße kam, ist bislang unklar.

Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen. Wer Hinweise zum Verursacher des Hindernisses geben kann, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 0751/8033333).

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen