Grashoppers Wilhelmsdorf erreichen Silbermedaille

Lesedauer: 2 Min

Die Grashoppers Wilhelmsdorf freuen sich über den zweiten Platz
Die Grashoppers Wilhelmsdorf freuen sich über den zweiten Platz (Foto: Die Zieglerschen)
Schwäbische Zeitung

Für die Grashoppers Wilhelmsdorf spielten: Ya-Iye Forna, Marius Kiesele, Sascha Köhler, Laura Marker, David Metzger, Maxim Michel, Patrick Rehl, Philipp Senft, Joshua Sternitzki. Trainer: Lucas Rauch und Heiner Stockmayer.

Die Fußballmannschaft Grashoppers Wilhelmsdorf der Sportkooperation TSG Wilhelmsdorf/Die Zieglerschen haben sich in Kategorie D die Silbermedaille geholt. Die Kicker spielten in ihrer Kategorie die Special Olympics Landesmeisterschaften in Stuttgart aus. Insgesamt gab es vier Kategorien mit je sechs Mannschaften.

Mit einer bemerkenswerten Leistung erreichten die Grashoppers den zweiten Platz. Von Trainer Lucas Rauch taktisch gut eingestellt, zeigten die Spieler von Anfang an eine geschlossene Mannschaftsleistung und starteten mit einem Unentschieden gegen die SG Weckelsweiler 2 ins Turnier. Der erste Sieg gelang mit einem 2:1 gegen die spielstarken Neckarsulmer vom BSG. Obwohl die Grashoppers zeitweise ein wenig ihre Ordnung verloren, folgte ein weiteres Remis gegen die starken Kicker aus Mariaberg, gegen die sie in der Qualifikation knapp verloren hatten. Im Spiel gegen die WfbM Buchen bewies Joshua Sternitzki wieder einmal seine Torjägerqualitäten und schoss den Siegtreffer zum 1:0.

Im letzten Spiel trat die Mannschaft gegen die Kicker der Johannes-Diakonie Mosbach 3 an, dem mit Abstand führenden Tabellenersten. Die Wilhelmsdorfer brauchten mindestens ein Unentschieden, um in die Medaillenränge zu kommen. Das Team um Mannschaftskapitän Patrick Rehl gab nochmal alles. Mit einem hoch verdienten 0:0 sicherten sich die Grashoppers ungeschlagen die Silbermedaille. Mit dieser hervorragenden Leistung waren Spieler und Trainer überglücklich.

Für die Grashoppers Wilhelmsdorf spielten: Ya-Iye Forna, Marius Kiesele, Sascha Köhler, Laura Marker, David Metzger, Maxim Michel, Patrick Rehl, Philipp Senft, Joshua Sternitzki. Trainer: Lucas Rauch und Heiner Stockmayer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen