„Gambia Power“ gewinnt den Africa-Cup in Weißenau

Lesedauer: 1 Min

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Africa-Cup in Weißenau
Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Africa-Cup in Weißenau (Foto: Siegfried Heiss)
Schwäbische Zeitung

Der erste Africa-Nations- Football-Cup für Hobbykicker, der am Samstag auf dem Sportplatz neben dem Bahnhof in Weißenau ausgetragen worden ist, hat einen Gewinner: Das Team „Gambia Power“ gewann im Finale gegen „Africa United“ klar mit 2:0. Beide Mannschaften waren aus Ravensburg.

Insgesamt hatten sieben Teams und rund 50 Spieler an dem Turnier teilgenommen. Eine der Mannschaften musste verletzungsbedingt aus dem Turnier ausscheiden, sodass die übrigen sechs den Sieg unter sich ausmachten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen