Freie Plätze in Ravensburg für den Hauptschulabschluss

Schwäbische Zeitung

Das Projekt „Läuft?!“ steht jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen mit Rat und Tat zur Seite und bietet erneut ein Schulprojekt an. Die Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung zum Hauptschulabschluss im Sommer 2022 ist gestartet. Laut Veranstalter gibt es hierfür noch freie Plätze.

Der Unterricht findet an zwei Vormittagen in einer Kombination aus Präsenztag und Online-Einzelcoaching statt. Dienstags von 8.30 bis 11.45 Uhr ist Präsenzunterricht in den Räumlichkeiten in Ravensburg. Zusätzlich gibt es noch Online-Einzelunterricht an einem zweiten Wochentag.

Die Teilnahmevoraussetzungen: ALG-II-Anspruch, kein Schulabschluss, keine Schulpflicht mehr, Alter unter 25 Jahre sowie gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen