Frau (21) im Zug nach Ravensburg belästigt

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht einen etwa 60 bis 70 Jahre alten Unbekannten südländischen Typs, der in einem Zug eine Frau belästigt haben s
Die Polizei sucht einen etwa 60 bis 70 Jahre alten Unbekannten südländischen Typs, der in einem Zug eine Frau belästigt haben soll. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

In einer Regionalbahn zwischen Friedrichshafen und Ravensburg ist es laut Polizeimeldung bereits am Sonntag, 14. April, gegen 21.40 Uhr zu einem Vorfall gekommen, bei welchem ein Unbekannter eine 21-jährige Frau körperlich bedrängt und hierdurch belästigt hat. Zeugen beschreiben den Mann laut Polizei als südländischen Typ zwischen 60 und 70 Jahren. Er hat graue, kurze Haare, trägt einen auffälligen Ring mit einem schwarzen Stein und nennt sich selbst "Ali". Weiterhin trug er einen langen dunklen Mantel und eine Brille. Wer kann Hinweise zum Täter geben oder an diesem Sonntagabend Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Ereignis in Zusammenhang stehen könnten wird gebeten, sich mit diesen Informationen an die Bundespolizeiinspektion in Konstanz zu wenden. Diese ist unter der Rufnummer 07531/12880 oder der kostenfreien Hotline unter 0800/6888000 zu erreichen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen