Fahrverbot wegen Alkohols am Steuer

Lesedauer: 1 Min
 Ein 22-Jähriger ist betrunken Auto gefahren.
Ein 22-Jähriger ist betrunken Auto gefahren. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Ein 22-jähriger Mann ist am Mittwochabend mit dem Auto unterwegs gewesen, obwohl er betrunken war.

Wie die Polizei berichtet, fuhr er gegen 19.15 Uhr an der Anschlussstelle Ravensburg Süd auf die Bundesstraße 30 auf. Dort kontrollierten Polizeibeamte den jungen Mann und stellten fest, dass er Alkohol getrunken hatte. Der 22-Jährige muss nun mit einer Geldbuße, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen