Fahrkartenkauf ist ab sofort wieder im Bus möglich

Lesedauer: 1 Min
 Die Fahrzeuge des Stadtbus Ravensburg-Weingarten sind nun mit Trennschutzwänden ausgestattet.
Die Fahrzeuge des Stadtbus Ravensburg-Weingarten sind nun mit Trennschutzwänden ausgestattet. (Foto: Stadtbus-Ravensburg-Weingarten-Gesellschaft)
Schwäbische Zeitung

Die Fahrzeuge des Stadtbus Ravensburg-Weingarten sind mit Trennschutzwänden ausgestattet worden, sodass der Einstieg vorne in den Bus und der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal ab sofort wieder möglich ist. Das teilt die Stadtbus-Ravensburg-Weingarten-Gesellschaft mit.

Außerdem werden die Fahrscheinkontrollen im Bus wieder verstärkt aufgenommen. Zum Eigenschutz und zum Schutz der Fahrgäste, gilt nach wie vor die Maskenpflicht im ÖPNV, heißt es in der Pressemitteilung.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen war in den vergangenen Wochen der vordere Einstieg sowie der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal nicht möglich.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade