Fahrer richtet Schaden von 1500 Euro an

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei Ravensburg sucht einen Fahrer, der bei einem Unfall einen Schaden von 1500 Euro angerichtet hat.
Die Polizei Ravensburg sucht einen Fahrer, der bei einem Unfall einen Schaden von 1500 Euro angerichtet hat. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, der sich am Donnerstagabend zwischen 19 und 21 Uhr in Ravensburg im Bereich zwischen der Kreuzung Eisenbahnstraße / Maurerstraße und der Kreuzung Eisenbahnstraße / Untere Breite Straße ereignete. Ein unbekannter Fahrer eines stieß mit seinem Wagen vermutlich beim Ausparken gegen die Heckseite eines am linken Fahrbahnrand geparkten, blau lackierten Ford Fiesta mit Friedrichshafener Kennzeichen. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von etwa 1500 Euro zu kümmern.

Um Hinweise bittet die Polizei Ravensburg, Telefon 0751 / 8033333.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen