Erlöse der „Obermühle“ gehen an Amalie

Lesedauer: 1 Min

Unser Bild zeigt (von links) die Übergabe des Spende von Edgar Crönert, Horst Speckter, Dittmar Hollmann und Manfred Jehle an E
Unser Bild zeigt (von links) die Übergabe des Spende von Edgar Crönert, Horst Speckter, Dittmar Hollmann und Manfred Jehle an Elisabeth Mogg vom Kinderhospiz. (Foto: UWE GLUMM)
Schwäbische Zeitung

Die von Auszubildenden und Mitarbeitern der Firma Andritz Hydro GmbH in ehrenamtlicher Arbeit runderneuerte Wasserkraftanlage „Obermühle“ oberhalb der Schuler Mühle erzeugt inzwischen Strom, der ins Netz eingespeist – also verkauft – wird.

Wie damals versprochen, werden die Erlöse für soziale Zwecke in Ravensburg eingesetzt. So wurde jetzt die erste Spende in Höhe von 2500 Euro an das Kinderhospiz Amalie in Ravensburg übergeben. Unser Bild zeigt (von links) die Übergabe des Spende von Edgar Crönert, Horst Speckter, Dittmar Hollmann und Manfred Jehle an Elisabeth Mogg vom Kinderhospiz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen