E-Jugend freut sich über Herbstrundensieg

Lesedauer: 2 Min
 Die erfolgreiche E-Jugend des TSB Ravensburg.
Die erfolgreiche E-Jugend des TSB Ravensburg. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Derzeit genießen die Nachwuchsfußballer des TSB Ravensburg noch ihre Winterpause. Und in diese gingen die E-Junioren des TSB mit einem absolut guten Gefühl. Denn: Sieben Spiele, 21 Punkte, 49:13 Tore – so lautet die Bilanz der Ravensburger E-Junioren.

Mit dieser Bilanz sind die TSB-Fußballer Meister in der Herbstrunde in der Qualistaffel 1 geworden. In dieser Liga musste sich die E-Jugend des TSB gegen lokale Größen wie den FV Ravensburg, den SV Weingarten, den FC Wangen und den VfB Friedrichshafen durchsetzen. Das tat der TSB. Der SV Weingarten als Tabellenzweiter hatte nach sieben Spielen bereits sechs Punkte Rückstand auf die Ravensburger. Das erfolgreiche E1-Team des TSB Ravensburg (von links): Trainer Alexander Metz, Bennet Rommelspacher, Jonathan Beck, Henri Schmidt, Finn Dressel, Moritz Wolff, James Lies, Jonas Zumbühl, Jan Dzialoszynski, Lorenzo Di Caro, Kian Klimtschuk, Aaron Winkler, Luis Abler und Trainer Michael Dressel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen