Dieter Ilg spielt in der Zehntscheuer

Lesedauer: 1 Min
 Kontrabassist Dieter Ilg und Band spielen in Ravensburg.
Kontrabassist Dieter Ilg und Band spielen in Ravensburg. (Foto: Till Brönner)
Schwäbische Zeitung

Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier, technische Brillanz und totale Hingabe an den Moment brachten Dieter Ilg bis heute seine internationale Reputation als einflussreiche Stimme des europäischen Jazz.

Wie die Veranstalter mitteilen, ist er zusammen mit Rainer Böhm am Piano und Patrice Héral am Schlagzeug am Donnerstag, 14. Februar, um 20 Uhr in der Zehntscheuer zu hören. Der Abend ist bestimmt von den Werken Johann Sebastian Bachs: Kammerjazz – intim und extrovertiert. Dieses Programm steht in einer Reihe mit weiteren Bearbeitungen klassischer Werke europäischer Musikgeschichte.

Die Karten kosten 18 Euro, 50 Prozent Ermäßigung gibt es für Schüler und Studenten. Vorverkauf bei der Tourist Information Ravensburg, Marienplatz 35, Telefon 0751 / 82800, E-Mail tourist-info@ravensburg.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen