DHBW ist viertkreativste Hochschule Deutschlands

Lesedauer: 1 Min

 Der Art Directors Club hat die DHBW Ravensburg zur viertkreativsten Hochschule Deutschland gekürt.
Der Art Directors Club hat die DHBW Ravensburg zur viertkreativsten Hochschule Deutschland gekürt. (Foto: DHBW)
Schwäbische Zeitung

Die duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg ist vom Art Directors Club (ADC) zu einer der kreativsten Hochschulen in Deutschland gewählt worden. Zu verdanken ist der vierte Platz hinter Hamburg, Hildesheim und Ludwigsburg laut Pressemitteilung den Mediendesignern der DHBW. Für das Ranking werden die erfolgreichsten Arbeiten des ADC-Junior-Wettbewerbs der vergangenen drei Jahre ausgewertet. Ein Anliegen ist laut Mitteilung die Förderung von Talenten, unterstützt durch einen Nachwuchswettbewerb. Bewertet wurde in Ravensburg unter anderem die Arbeit „Artificial Blues“ Dafür wurden vier Mediendesigner als beste Nachwuchstalente der Branche mit dem Grand Prix sowie mit einem Goldenen Nagel ausgezeichnet. Außerdem gingen weitere drei silberne und zwei bronzene Nägel für Semester- und Studienarbeiten an die DHBW Ravensburg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen