David Keckeis ist neu im Büro der Ravensburg Towerstars

 David Keckeis ist neu in der Geschäftsstelle der Ravensburg Towerstars.
David Keckeis ist neu in der Geschäftsstelle der Ravensburg Towerstars. (Foto: Enderle/Towerstars)
Schwäbische.de

Das Team der Ravensburg Towerstars hat Verstärkung bekommen. Allerdings nicht auf dem Eis – der Kader des Vizemeisters der Deutschen Eishockey-Liga 2 ist voll –, sondern in der Geschäftsstelle. David Keckeis ist als Assistenz der Geschäftsführung eingestellt worden und unterstützt die beiden Geschäftsführer Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi.

David Keckeis sammelte nach seinem Masterstudium Sportmanagement Berufserfahrung beim TEV Miesbach und war in den vergangenen drei Jahren Geschäftsstellenleiter und Teammanager des Bayernligisten. Der gebürtige Feldkircher ist auch leidenschaftlicher Eishockeyspieler. In seiner Heimatstadt durchlief Keckeis alle Nachwuchsstationen der VEU und spielte eine Saison im U20-Team von Herisau.

In seiner neuen Aufgabe wird Keckeis in den Bereichen Sponsoring, Marketing und Ticketing insbesondere dem Kaufmännischen Geschäftsführer Raphael Kapzan zur Hand gehen. Außerdem soll er bei der Organisation der Heimspiele in der CHG-Arena eine Unterstützung sein. „Für mich ist dies ein weiterer und sehr reizvoller Schritt für die berufliche Zukunft“, wird Keckeis in einer Mitteilung der Towerstars zitiert. „Ich hatte schon im Vorfeld sehr gute Gespräche mit Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi und freue mich auf diese neue Herausforderung.“

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie