Überblick: Das ist an diesem Donnerstag im Landkreis Ravensburg wichtig

Überblick: Das ist heute im Landkreis Ravensburg wichtig.
Überblick: Das ist heute im Landkreis Ravensburg wichtig. (Foto: Archivbild Felix Kästle, Grafik: David Weinert)
Digitalredakteurin

Welche Themen interessieren im Landkreis Ravensburg heute besonders, welche politischen Entscheidungen stehen an und was bewegt die Menschen in der Region?

Die aktuellen Nachrichten aus dem Landkreis Ravensburg im Überblick: 

++ Viele Gebäude in der Region erstrahlen ab heute in Orange

Heute startet anlässlich des UN-Aktionstages zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen die Kampagne „Orange the World“. Auch Ravensburg ist dabei. Deshalb werden ab heute unter dem Motto „Orange The World, Orange Ravensburg - 16 Tage gegen Gewalt“ viele Gebäude in der Region, wie das Frauentor, die Bauhütte, das Konzerthaus, Kirchen und das Polizeipräsidium an 16 Abenden orange leuchten. 

 Zentrum der „Orange Ravensburg“-Kampagne wird das Frauentor. Dort sollen Flyer ausliegen, die über Hilfsangebote informieren.
Zentrum der „Orange Ravensburg“-Kampagne wird das Frauentor. Dort sollen Flyer ausliegen, die über Hilfsangebote informieren. (Foto: Archiv: Siegfried Heiss)

Die Kampagne will ein Zeichen für respektvolle Beziehungen auf Augenhöhe setzen. Mehr zur Kampagne „Orange the World“ lesen Sie HIER.

++ So wirkt sich Corona derzeit an Wangener Schulen aus

Weniger Zusatzangebote, teilweise sogar Unterrichtsausfall: Die sich verschärfende Corona-Situation mit weiterhin hohen Infektionszahlen wirkt sich immer mehr auch auf den Schulalltag aus.

Die „Schwäbische Zeitung“ hat bei den drei größten städtischen Schulen in Wangen zur Situation in der vierten Welle nachgefragt. Dabei wird klar: Vor allem an der Gemeinschaftsschule spitzt sich Situation aktuell zu. Mehr über die Situation an Wangener Schulen lesen Sie ab 9 Uhr auf Schwäbische.de.

++ Polizei und Veterinäramt nehmen Tiertransporte ins Visier

Immer wieder kam es in diesem Jahr in der Region zu Unfällen mit Tiertransporten. Der Verkehrsdienst des Polizeipräsidiums Ravensburg hat Anfang dieser Woche Tiertransporte im Landkreis Ravensburg kontrolliert. Unterstützt wurden die Beamten dabei durch das Veterinär- und Verbraucherschutzamt.

 Amtstierärztin Dr. Stucke begutachtet ein Kalb, das transportiert wird.
Amtstierärztin Dr. Stucke begutachtet ein Kalb, das transportiert wird. (Foto: Sybille Glatz)

Wie laufen solche Kontrollen ab? Und was für Mängel werden dabei festgestellt? Die „Schwäbische Zeitung“ war bei der jüngsten Kontrolle dabei - hier lesen Sie mehr. 

++ Wie sicher fühlen sich Mädchen und junge Frauen in Leutkirch?

Gibt es Ecken, die sie vor allem in Dunkeln lieber meiden? Wurden sie eventuell im öffentlichen Raum sogar schon selbst Opfer einer sexuellen Belästigung oder entsprechenden Beleidigungen?

Drei 17-Jährige Leutkircherinnen berichten im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ von ihren persönlichen Erfahrungen. Mehr darüber lesen Sie heute Nachmittag auf Schwäbische.de

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie