Überblick: Das ist an diesem Donnerstag im Landkreis Ravensburg wichtig

Überblick: Das ist heute im Landkreis Ravensburg wichtig.
Überblick: Das ist heute im Landkreis Ravensburg wichtig. (Foto: Archivbild Felix Kästle, Grafik: David Weinert)
Redakteur

Welche Themen interessieren im Landkreis Ravensburg heute besonders, welche politischen Entscheidungen stehen an und was bewegt die Menschen in der Region?

Die aktuellen Nachrichten aus dem Landkreis Ravensburg im Überblick: 

++ Knackpunkt Geburtshilfe: Wangener Kritik an OSK-Gutachten

Einerseits die Ergebnisse des Gutachtens, andererseits die klaren Bekenntnisse der Stadträte zum Erhalt des Westallgäu-Klinikums mit möglichst wenigen Abstrichen: Auf diesen Nenner lässt sich der Charakter der Sondersitzung des Wangener Gemeinderats zur künftigen Struktur der Oberschwabenklinik (OSK) bringen. Zudem gibt es Widerstand gegen den straffen Zeitplan der Kreisverwaltung.

Wangens Stadträte wurden aber auch deutlich: Warum ihnen der komplette Erhalt des Krankenhauses so wichtig ist und was Gutachter, der OSK-Chef und der Landrat dazu sagen, lesen Sie hier.

++ Frauentorkino in Ravensburg zeigt wieder Filme

Rechtzeitig zur Premiere von „Top Gun Maverick“, der Fortsetzung des Kultfilms mit Tom Cruise aus dem Jahr 1986, wird das Kino am Ravensburger Frauentor am 25. Mai wieder geöffnet. Der Betreiber hofft auf zahlreiche Besucher, eine weitere Schließung ist jedoch denkbar.

 Rechtzeitig zum neuen Top Gun Maverick öffnet das Kino am Ravensburger Frauentor Ende Mai wieder.
Rechtzeitig zum neuen Top Gun Maverick öffnet das Kino am Ravensburger Frauentor Ende Mai wieder. (Foto: Lena Müssigmann)

Warum der Betreiber des Lichtspielhauses, Gallion Anastassiades, endlich wieder Hoffnung auf höhere Besucherzahlen hat, lesen Sie heute auf Schwäbische.de

++ Erneut tote Kälber einfach abgelegt

Nach dem Fund zweier verendeter Kälber in einem Wiesen- und Waldstück am Ortsausgang von Haidgau, im Bereich der Waldseer Straße, ermittelt die Polizei wegen möglicher tierschutzrechtlicher und umweltrechtlicher Verstöße gegen Unbekannt.

In den vergangenen Wochen wurden bereits bei Arnach und Reichenhofen tote Kälber gefunden. Die Polizei sucht Zeugen.

++ 30 Zahlen zur Polizei in Weingarten

Hätten Sie gewusst, wie groß das Gebiet ist, für welches das Polizeirevier Weingarten zuständig ist? Wie viele Menschen dort wohnen und wie viele Beamte diesen dienen? Spannende Zahlen zu diesen und vielen anderen Fragen entdecken Sie heute hier.

Übrigens: 9 von 10 Alarmeingängen bei der Polizei sind Fehlalarme.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie