Comedy-Abend mit Arthur Senkrecht in der Zehntscheuer

Lesedauer: 2 Min
 Ein Comedy-Abend mit Arthur Senkrecht (alias Arnd Schimkat) und Manuel Schunter findet am 18. Januar in der Ravensburger Zehnts
Ein Comedy-Abend mit Arthur Senkrecht (alias Arnd Schimkat) und Manuel Schunter findet am 18. Januar in der Ravensburger Zehntscheuer statt. (Foto: sammy hart)
Schwäbische Zeitung

Mit seinem Programm „Must be Love“ gastieren Arthur Senkrecht (alias Arnd Schimkat) und Manuel Schunter am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Zehntscheuer Ravensburg. Laut Ankündigung verschluckt Senkrecht auf der Bühne schon mal versehentlich sein Mikro oder nimmt sich um ein Haar im Aquarium seines Goldfisches das Leben, während Schunter in den Tiefen seines Klavieres verloren geht. Denn trotz vorangegangener Paartherapie streiten sich die beiden herrlich durch den Comedy-Abend.

Dabei kreieren sie echte clowneske Poesie, schöpfen ihren Humor aus der Tradition Karl Valentins, übersetzen die Kunst Laurel & Hardys in die Gegenwart, erinnern an so wunderbar komische Schauspieler wie Jack Lemmon und Walter Matthau. Was bei den beiden locker, leicht und hochkomisch daherkommt, ist laut Pressemitteilung ein fein inszeniertes Bühnenkunstwerk, bei dem Starclown David Shiner Regie führte. Dabei entstand ein Bühnenspaß zwischen fröhlichem Klamauk und poetischen Zwischenstopps. Karten im Vorverkauf zu 18, ermäßigt 16 Euro gibt es in der Tourist-Info Ravensburg, im Musikhaus Lange und bei der „Schwäbische Zeitung“, Karlstraße 16.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen