Bushaltestellen werden behindertengerecht

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

An den Bushaltestellen „Weinberg“ in Weingartshof und „Gebizostraße“ in Weißenau beginnen ab Montag, 10. September, die Straßenbauarbeiten. Die Haltestellen werden nach Angaben der Stadt behindertengerecht ausgebaut. Die stadteinwärts führende Haltestelle „Gebizostraße“ wird in diesem Zusammenhang um rund 30 Meter Richtung Weißenau verschoben. Dies ist notwendig, um einen vollständigen behindertengerechten Ausbau zu ermöglichen. Die Arbeiten dauern rund sieben Wochen. Für diese Zeit hat die RAB Ersatzhaltestellen in unmittelbarer Nähe eingerichtet. Während der Bauzeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen